Hardcover â Die Mühle PDF/EPUB ✓


Die Mühle The Court das waren die Coolen Die Unerreichbaren Die Helden von Lanas Schulzeit Wie kann es sein dass ausgerechnet Lana an eine Einladung zu einem Kurztrip mit der Überflieger Cliue kommt Jahre nachdem sie alle ihre alte Schule verlassen haben Die Kings und ueens der coolen Cliue sind zwar wenig begeistert als Lana statt ihres siebten Mitglieds bei ihrem Treffen auftaucht Aber dann überschlagen sich die Ereignisse Der Trip führt die Cliue in eine alte abgelegene Mühle umgeben von Wildnis Alles hier scheint für sie vorbereitet zu sein Nur wer hat eigentlich die Einladungen verschickt Wer begrüßt sie mit schriftlichen Botschaften hat seltsame Spiele für sie organisiert Als der erste der Freunde verschwindet bricht Panik in der Gruppe aus

  • Hardcover
  • 448 pages
  • Die Mühle
  • Elisabeth Herrmann
  • German
  • 08 May 2016
  • 9783570164235

About the Author: Elisabeth Herrmann

Elisabeth Herrmann ist eine der aufregendsten Stimmen unserer Zeit Lebendig abgründig atmosphärisch – ihr Stil begeistert Krimileser seit der Veröffentlichung von Das Kindermädchen In der Verfilmung für das ZDF wird Jan Josef Liefers in der Hauptrolle zu sehen sein Mit Zeugin der Toten legt Elisabeth Herrmann nun einen Spannungsroman vor der eine ganz ungewöhnliche Heldin vorstellt Die Au



10 thoughts on “Die Mühle

  1. Stefanie Stefanie says:

    Ich liebe Elisabeth Herrmanns Jugendthriller Schattengrund und Lilienfeuer sind für mich die besten Titel dieses Genres Großartige Spannungsbögen gut charakterisierte Protagonisten interessante Kulissen Dann kam Seefeuer ein aufgeblähter Luftballon immerhin noch mit einer halbwegs logischen und immerhin noch nicht dagewesenen Handlung versehen Und jetzt Die Mühle 440 Seiten plattes Geschwafel Seelenlos durchkonstruiert heruntergeschrieben und vermutlich ohne nennenswerte Änderungen veröffentlicht weil Frau Herrmann mittlerweile so bekannt ist dass man ihren Namen auch auf Groschenromane drucken und diese damit verkaufen könnteÜber Heldin Lana oder Helena? Wieso erfährt der Leser nie was es mit dieser Namensverwicklung auf sich hat? hat man bis zum Schluss des Buches lediglich erfahren dass sie ein Scheidungskind ist oft die Schule wechseln musste und keine Freunde hat Niemand liebt Lana Der Leser auch nicht Denn er weiß ja nichts über sie Und dass was er weiß nervt Lana ist eine unerträgliche Heulsuse Sie bejammert sich sie reflektiert in einem fort Es gelingt Lana selbst dann noch sich selbst zu bedauern wenn sie sich in akuter Lebensgefahr befindet Das unterbricht nicht nur ständig den Lesefluss es tötet auch jede Spannung Lana erzählt diese Geschichte aus der Retrospektive dass heißt sie weiß natürlich was geschehen ist und das reibt sie dem Leser schonungslos immer wieder unter die Nase Und ja auch das nervt gewaltig Noch schlimmer sind allerdings die übrigen Figuren Flache Stereotypen aus Hollywood B Movies mehr sind sie nicht die Angehörigen dieser Truppe die man in L immer nur The Court nannte Wieso dieses Kaff aus dem der snobbistische Club stammt nie beim Namen genannt wird wieso man eine Cliue auf dem Provinzgymnasium The Court nennen muss man weiß es nicht denn auch das wird nie geklärt Keine der Nebenfiguren wirkt irgendwie lebensecht Man kennt diese Typen aus Filmen die aalglatten Bänker die verzogenen Töchter und eiskalten Businessfrauen mit Alkoholproblemen Weitergehend wird keiner der Charaktere vorgestelltKein Wunder Das verlangt die Geschichte auch gar nicht Denn der Plot ist nicht weniger ein Hollywood Stereotyp als die Figuren Also wirklich eine Truppe junger Leute die an einen abgelegenen Ort gelockt wird und dann verschwindet einer nach dem anderen? Was für ein Déjà vu Kenn ich das nicht irgendwoher? Die Einzigen die die ganze Zeit über keinen Verdacht schöpfen sind die Protagonisten Diesen abgeklärten mit englischen Floskeln um sich werfenden Weltmenschen wird natürlich NICHT klar was der Leser längst ahnt view spoilersie werden alle sterben hide spoiler

  2. Booklunatic Booklunatic says:

    5 SterneAtmosphärischer atemlos spannender Pageturner mit einer ordentlichen Dosis Grusel und Mystery

  3. Miriam Miriam says:

    3 SterneIch bin keine große Thriller Leserin aber wenn der Klappentext spannend klingt gebe ich ihnen gerne mal eine Chance Es hat nicht lange gedauert in die Geschichte einzutauchen aber schon bald war ich vollends gefesselt Das lag nicht zuletzt daran dass mich das Setting an Agatha Christies Und dann gab's keines mehr erinnert hat eines meiner Lieblingsbücher Lange Zeit dachte ich dass ich das Buch mit vier Sternen bewerten würde Allerdings verlor die Geschichte auf dem letzten Drittel ziemlich viel von ihrer Sogwirkung Ich möchte an dieser Stelle nicht zu viel verraten aber die Charaktere haben mir einfach zu viele blöde Entscheidungen getroffen es wurde zu wenig erklärt und die Auflösung mochte ich überhaupt nicht Da das aber Geschmackssache ist vergebe ich drei Sterne

  4. Constanze Zietz Constanze Zietz says:

    This book reminded me of so called Horror Movies which we watched as teens just like I know what you did last summerthe story was in my opinion predictable and the characters naive and not living in the real world Not my kind of book

  5. lovelylifeofanna lovelylifeofanna says:

    Mega spannend Konnte es nicht mehr aus der Hand legen Klare Empfehlung

  6. Luisa Luisa says:

    Ich habe mich auf die Lektüre gefreut zumal ich bereits viele Bücher von der Autorin genossen habe Leider ist es so dass wenn man den Klappentext liest man schon genau weiß wie sich die Geschichte abspielt Klischeebeladene Figuren von der alkoholabhängigen Karrierefrau über den Leichtathleten bis hin zum dummen Blondchen ist alles dabei kommen in seltsamen Unfällen ums Leben Das Ganze ist vollkommen unrealistisch und vorhersehbar Außerdem fand ich es etwas zu lang Immer wenn ich dachte jetzt muss das Wochenende doch mal vorbei sein gibt es wieder eine Mahlzeit noch ein paar Stunden und noch mehr FluchtversucheGefallen hat mir dass zwischendurch immer Verweise auf Jugendbuchklassiker wie Das fliegende Klassenzimmer oder Krabat eingebaut wurden Weiterempfehlen würde ich das Buch nicht

  7. Schneehase Schneehase says:

    Toll gelesen

  8. Veronika Iris Veronika Iris says:

    Das ist so dumm und hysterisch dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll Nichts an der Story macht irgendeinen Sinn Die Charaktere sind wie Pappfiguren platter und eindimensionaler könnten sie kaum noch sein Und dann gibt es da noch dieses ganz dämliche Trope wo jede Menge offensichtlich gruselige Dinge passieren aber Leute die Protagonistin TROTZDEM unterstellen hysterisch zu sein seufz Rechts und links verschwinden ihre Freunde und ne Frau läuft mit ner Axt herum und verübt Anschläge auf sie aber es gibt bis zum Schluss jemanden der Lana sagt dass sie übertreibt und dass sicher alles nur ein Scherz ist Augen roll Das war einfach grauenhaft dämlich

  9. Patrizia Patrizia says:

    35 ⭐️⭐️⭐️ Eine junge Cliue ist unterwegs und ein unbekannter mysteriöser Mörder mit dabei nur wer ist es ??? Mir hat die Geschichte gut gefallen man sollte dabei aber bedenken dass es sich um einen Jugendthriller handelt Dies merkt man vor allem an der Sprache und den Emotionen der Protagonisten Die weiblichen Hauptdarsteller waren mir zu hysterisch 🙈 da musste ich ab und zu einfach kurz durchatmen den ich wollte sie einfach nur ruhigstellen Aber ansonsten hat mich die Geschichte gut unterhalten

  10. lenisvea`s Bücherwelt (Sandra Berghaus) lenisvea`s Bücherwelt (Sandra Berghaus) says:

    € 1799 D inkl MwSt € 2020 A | CHF 2550 empf VK Preis Hörbuch MP3 CDISBN 978 3 8445 2320 1NEU Erschienen 29082016 Zum Hörbuch Lüge Tod„THE COURT“ – das waren die Coolen Die Angesagten die Unerreichbaren die Helden von Lanas Schulzeit Durch einen Zufall kommt Lana an eine Einladung zu einem Kurztrip mit der Überflieger Cliue Oder war das gar kein Zufall? Der Trip führt die Cliue in eine alte Mühle umgeben von wilder Natur Alles hier scheint für sie vorbereitet zu sein Nur wer hat eigentlich die Einladungen verschickt? Wer begrüßt sie mit schriftlichen Botschaften hat seltsame Spiele für sie organisiert? Als dann der erste der Freunde verschwindet wird Lana klar dass sie in der Falle sitzt Denn es geht um Leben und Tod Laura Maire beim Deutschen Hörbuchpreis 2011 und 2014 als Beste Interpretin ausgezeichnet hat bisher sämtlichen Jugendromanen von Elisabeth Herrmann ihre Stimme geliehenMeine MeinungMich hatte der Klappentext sehr neugierig gemacht und die Hörprobe hat mich bestärkt das Hörbuch zu hören Ich bin von Anfang an gut in die Geschichte rein gekommen ich fand es von Anfang bis zum Ende spannend es hat auch die ganze Zeit eine düstere Stimmung geherrscht das hat mir wirklich sehr gut gefallen Allerdings muss ich sagen dass ich mit den Charakteren nicht so wirklich warm geworden bin Vielleicht liegt es aber auch einfach daran dass ich nicht mehr im Jugendalter binSehr anschaulich wurde auch deutlich was eine falsche Entscheidung als Teenager für Folgen mit sich ziehen kann die sogar lebensgefährlich werden kann Zur Sprecherin kann ich einfach nur sagen dass sie perfekt gewählt war Ich werde mich auf jeden Fall umschauen was sie sonst noch vertont hat Das Hörbuch konnte auch mit überraschenden Wendungen aufwarten mit denen ich nicht gerechnet hatte ich fand es für einen Jugendthriller auch sehr spannend Ich hatte vor kurzem ein Hörbuch der Autorin gehört welches mich eher gelangweilt hatte das war hier auf keinen Fall der FallAlles in allem kann ich dieses Hörbuch auf jeden Fall weiter empfehlen es gibt von mir eine klare Kauf und Leseempfehlung mir wird es noch länger im Gedächtnis bleiben und bekommt daher auch von mir sehr gute 45 Sterne

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *