Neue didaktischen Optionen Gestaltung von gebundenen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Neue didaktischen Optionen Gestaltung von gebundenen Ganztagsschulen hinsichtlich der F�rderung von Lernschw�cheren Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pdagogik Schulpdagogik Note 10 Leuphana Universitt Lneburg Institut fr Pdagogik Veranstaltung Begleitforschung zur Entwicklung einer modernen und eigenverantwortlichen Ganztagsschule Sprache Deutsch Abstract In den gegenwrtigen bildungspolitischen Reformbemhungen bildet der Auf und Ausbau von Ganztagsschulen einen wesentlichen Kern Zurck zu fhren ist diese Entwicklung unter anderem auf PISA 2000 2003 und 2006 Die internationalen Vergleichsstudien zeigen deutlich den Bedarf des deutschen Bildungssystems an inneren und ueren Schulstrukturvernderungen Der Stellenwert von Bildung in der deutschen Gesellschaft und die Notwendigkeit dass alle gegebenen Bildungspotenziale genutzt werden sind nicht von der Hand zu weisen Denn angetrieben durch die Globalisierung und der europischen Integration sowie der daraus resultierenden Wissensbeschleunigung und begnstigt durch den demographischen Wandel und einem vernderten Familienbild wachsen die Anforderungen an Bildung und Erziehung stetig Bildung hat nicht nur fr jeden einzelnen Brger im Hinblick auf seine individuelle Berufsperspektive und der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben eine wichtige Bedeutung sondern auch fr Deutschland als Nation Schlielich kann Wirtschaftswachstum nur mit ualifizierten Fachkrften gelingen und aufrecht erhalten werden Demnach muss nicht nur im Rahmen der Zukunftsvorsorge in Bildung investiert werden um allen Brgern in Deutschland die Mglichkeit zu geben ihre Talente und Fhigkeiten entwickeln zu knnen sondern auch um die Bundesrepublik Deutschland einen Schritt nach vorne zu bringen Aus den Defiziten die das deutsche Bildungssystem aufweist folgt dass ein deutlicher Bedarf an mehr pdagogisch gestalteter Lernzeit an spezifischen Diagnose und Frderinstrumenten sowie an sozialem Lernen besteht Es gilt der Bildungsbenachteiligung von Kindern aus bildungsfernen Schichten wie beispielsweise sozia